Unsere Aktivitäten sind sehr vielfältig:

Wir betreuen und pflegen ökologisch wertvolle Flächen wie Feuchtwiesen, Trockenbiotope, Felsen, Kleingewässer und schutzwürdige Wälder. Auch die Entwicklung von bisher intensiv genutzten Lebensräumen zu naturnahen Biotopen gehört zu unseren Aufgaben.

Wir betreiben intensiven Arten- und Biotopschutz, z.B. durch die Sicherung von Amphibienwanderwegen.

Wir weisen durch Öffentlichkeitsarbeit auf die Belange des Natur- und Umweltschutzes hin.

Wir nehmen im Rahmen der Verfahrensbeteiligung zu Bauleitplanungen, Straßenbaumaßnahmen, Flurneuordnungsverfahren etc. kritisch Stellung und wenden uns gegen ungebremsten Flächenverbrauch.

Wir beschäftigen uns mit vielen umweltpolitischen Themen (z.B. Energiewende, Gentechnik, Freihandelsabkommen) und rufen zu Aktionen auf.

Wir bieten BN-Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit Umweltbildungsveranstaltungen an. Neben Führungen für alle Altersgruppen wollen wir insbesondere bei Kleinen Naturverständnis wecken.