Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Mitmachen - Aktiv werden
  • Newsletter

Verhinderung der Erweiterung der Raststätte Nürnberg-Feucht

2001: Die geplante Erweiterung der Raststätte Nürnberg-Feucht an der A9 in unmittelbarer Nähe zum Naturraum um das Kulturdenkmal Brückkanal konnte glücklicherweise verhindert werden. Dies gelang allerdings nur durch eine unglaubliche Kraftanstrengung. Innerhalb weniger Wochen konnten 16.000 Unterschriften gegen das geplante Vorhaben gesammelt werden. Zusätzlich wurden 1.700 Einwendungen bei der Regierung von Mittelfranken eingereicht. Durch diesen Druck wurde erreicht, dass die Planungen massiv zurückgefahren wurden und der Wald zum größten Teil erhalten blieb.