Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Mitmachen - Aktiv werden
  • Newsletter

Tag der Artenvielfalt 2021 - im neuen Format

Der Wengleinpark bei Eschenbach ist einer der ältesten Naturschutzeinrichtungen im Landkreis. Seit vielen Jahrzehnten ist der Park im Eigentum des BN. Dort wollen wir uns nun vom 15. März bis 31. August auf die Suche nach möglichst vielen verschiedenen Arten machen.

Von Frühlingsblühern bis zu Schmetterlingen, Amphibien und Vögel, Pilze und Bäume, alles soll erfasst werden. Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden über anita.bitterlich@bund-naturschutz.de. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Wir werden eine Online-Plattform für den Austausch von Bildern und zum Fachsimpeln freischalten. Außerdem gibt es mehrere Zoom-Konferenzen für Absprachen und Austausch. Die gefundenen Daten werden ständig aktualisiert und den Artenkennern zur Verfügung gestellt.

Ganz wichtig: Es dürfen keine Tiere gefangen, präpariert oder gestört werden. Pflanzen dürfen nicht gesammelt werden. Unser Beobachtungswerkzeug besteht aus dem Fotoapparat sowie dem Notizbuch.

Eine Einführung in die Geologie und die Geschichte des Untersuchungsgebietes gibt es am 29.3. um 19:30 Uhr.