Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Mitmachen - Aktiv werden
  • Newsletter
  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Wildpflanzen im Naturgarten- Praxiskurs und Saatgutbörse

Wir wollen die Bedeutung der Wildpflanzen für die Biodiversität im Hausgarten erläutern. Besonders leicht zu kultivierende Arten werden im Portrait vorgestellt. Selbst gesammeltes Saatgut ist dazu vorhanden und kann anschließend verschickt/verteilt werden (je nach Corona-Regeln). Anmelden unter: anita.bitterlich@bund-naturschutz.de

18.03.2021 19:30 - 21:30

In einer Video-Konferenz werden wir auf die Bedeutung der wilden "Unkräuter" in unserer Landschaft und in den Gärten eingehen. Nach dem Volksbegehren Artenvielfalt sind auch alle Privatleute gefragt, ihre Artenvielfalt auf dem eigenen Gelände zu erhöhen. Im Jahr 2020 konnten viele Samen gesammelt und getrocknet werden. Nach diesem Informationsabend steht das Saatgut von bis zu 57 Pflanzenarten zur Bestellung / Verteilung bereit. Auch diese Veranstaltung ist digital und kostenlos. Über Spenden würden wir uns freuen.