Lebensraum Garten - für Mensch, Tier und Pflanze

Vortrag im Rahmen der Fotoausstellung "Tatort Garten - Ödnis oder Oase?" in den Räumen der Sparkasse Hersbruck (Oberer Markt 3 - 9) von Helga Briemle, Landschaftsarchitektin und Buchautorin.

Datum
17.01.2018 19:00 - 21:00

Ort
Hersbruck

Warum eigentlich sollte man im eigenen Garten Biotope anlegen, wo doch minimalistische, vermeintlich pflegeleichte Kiesgärten derzeit „in“ sind? Was bringen Gartenteich und Trockenmauer, Streuobstwiese, Bauerngarten und Gebüsche?

Die Antwort ist ganz einfach: So entsteht Vielfalt und Lebendigkeit unmittelbar vor der eigenen Haustüre, ein Stück Natur live. Frühlingsblüte, Vogelgesang, eine Eidechse auf der Mauer, Schmetterlinge, Käfer und Hummeln in der Wiese, Igelbesuch in der Dämmerung, Familie Spitzmaus am Hochbeet. Ein kleines Paradies, erholsam, erlebnisreich, für Kinder und Erwachsene. Solch ein Garten macht Freude und er erfordert viel weniger Pflege, als man vermuten würde.

Wie auch in Ihrem Garten Kultur und Natur zusammenfinden, das erfahren Sie bei diesem Vortrag.