"Wir haben es satt" - Demo in Berlin - ein kurzer Bericht

22.01.2018

Wir haben die unersättlichen Konzerne satt und waren dabei. Im Bus aus Nürnberg fanden ca. 15 Personen aus Lauf und Umgebung Platz. Etwa 50 Personen machten sich von Nürnberg aus auf die mühsame Tagestour. Mit Töpfen und Bannern haben wir in der Kälte mehrere Stunden lang für eine giftfreie Zukunft ohne gequälte Nutztiere demonstriert. Die Demo richtete sich nicht gegen die Landwirte, sondern an die Verantwortlichen in der Politik, wie die taz bereits vor der Demo erkannte. Im Nürnberger Land sind glücklicherweise keine großen Massentierhaltungsanlagen vorhanden, die Landwirte arbeiten oft mit kleineren Strukturen.

Eine vollständige Pressemitteilung finden Sie unter https://www.bund-naturschutz.de/pressemitteilungen

Das Positionspapier des BN zur Landwirtschaft finden Sie hier.

Landwirte können über die Öko-Modell-Region Infos und Beratung zur Umstellung erhalten.