Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Mitmachen - Aktiv werden
  • Newsletter
  • Home  › 
  • Aktuelles

Radldemo in Lauf

Unter Einhaltung aller Coronaregeln, Abstand, Maskenpflicht und eigene Mikros konnte heute die Radldemo stattfinden. Teilweise waren mehr als 65 Radler dabei: Lastenrad, Kinderanhänger, Liege-Tandem und ein radelnder Weihnachtsmann sorgten für Aufmerksamkeit.

05.12.2020

Gut durch die Polizei abgesichert radelte der Konvoi die Luitpoldstraße entlang bis zur Emuge-Kreuzung, einmal um den unteren Marktplatz und wieder auf den Ring. Über die Saint Savine Brücke ging es durchs Pegnitztal, um den Kreisverkehr und bis zum Landratsamt. Dort konnte Bernd Bitterlich, BN Lauf, deutlich machen, dass in anderen Ländern die Radverkehrsförderung durch Umverteilung von vorhandenem Straßenraum deutlich besser funktioniert. Unser Landkreis kann da noch viele Baustellen angehen. Monika Hänelt vom ADFC machte deutlich, dass das Ziel von 12% Fahrrad-Anteil 2030 viel zu gering ist. Derzeit liegt der deutsche Durchschnitt schon bei 11%.

Jetzt noch die Petition https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-ein-fahrradfreundliches-nuernberger-land unterschreiben und am 6.3.mitfahren, da wird hoffentlich die nächste Radldemo stattfinden.