Mit FFF: Klimademo in Lauf ein voller Erfolg

Angemeldet durch den BN, organisiert mit Tabea Spannring von FFF Lauf war die Demo am 29.11. trotz nasskaltem Wetter ein voller Erfolg.

01.12.2019

Obwohl nur 100 Personen erwartet wurden, kamen gut 300 Menschen auf dem Marktplatz zusammen. 5 Redner waren auf dem Podium: Anita Bitterlich, BN Lauf; Benedikt Bisping, erster Bürgermeister Lauf; Tabea Spannring, FFF; Thomas Hofmann, ev. Pfarrer; Gabriele Netal-Backöfer, kathol. Pastoralreferentin. Nach 45 min setzte sich der Zug diszipliniert in Bewegung, blockierte auf seiner Strecke alle 3 großen Kreuzungen in Lauf und zog am Rathaus vorbei "einspurig" die Luitpoldstraße hinunter, über den Kreisverkehr wieder in die Innenstadt.Thematisch hatten sich die Jugendlichen eine Konzentration auf den ÖPNV und das Thema Energiewende gewünscht, worauf wir gerne eingegangen sind. Daher sind Themen wie Flächenverbrauch, Wald oder Landwirtschaft und Lebensmittel nicht angesprochen worden.

Hoffen wir, dass die Lokalpolitiker, und die es nächstes Jahr werden wollen, das Thema vor Ort aufgreifen. Lauf könnte noch viel besser werden hinsichtlich der Klimaschutzmaßnahmen.